Referenzen

Kliniken & Krankenhäuser

t-matic® Referenz

Krankenhaus Wien Hietzing

  • Klinik mit ca. 1.000 Betten
  • ca. 1.500 Angestellte
  • Zentrallabor
  • Pathologie
  • Pavillionbauweise mit vielen verschiedenen Gebäuden auf einem weitläufigen Areal

Anforderungen

  • Moderniserung der Bestandsrohrpostanlage, um die gestiegenen Anforderungen im Hinblick auf Durchsatz und Sicherheit zu erreichen
  • Erweiterung der Bestandsanlage durch Anbindung verschiedenster neuer Funktionsbereiche
  • Schaffung maximaler Systemsicherheit im Hinblick auf Verfügbarkeit und Transportabwicklung
  • Sicherstellung der bestmöglichen Schonung von sensiblen Gütern wie bspw. Blutproben während des Transportes

Lösung - Systemeigenschaften

  • 1 t-matic® Mehrlinienrohrpostsystem
  • 2 Linearverteiler
  • 21 Rohrpostlinien
  • 3 separate Rohrpostlinien für Schnell-/Gefrierschnitte
  • 41 Rohrpostweichen 3-fach
  • 86 Automatik Sende-/Empfangsstationen
  • 24 Drehstromverdichter mit Luftweiche

Lösung - Systemcharakteristika

  • Sendungspuffer zum Speichern und Vereinzeln von Transporten
  • PC Software t-matic® Megavision ml zur Visualisierung, (Fern-)Wartung und Konfiguration des Systems
  • RFID Technik u.a. für automatisches Büchsenmanagement
  • Spezielle Laborstationslösung zum schonenden Empfang von bspw. Blutproben
  • Automatische (Leer-)Büchsenrücksendung zur jeweiligen “Heimatstation”

Impressionen

Linearverteiler 1 Verdichtereinheiten Fahrrohrtrassen

Schema